Wer sich da Gedanken macht

​Mag. Silvia Trippolt-Maderbacher

 

Ausbildung & beruflicher Werdegang:​
 

  • geboren 23. November 1977 in Leibnitz/Südsteiermark, aufgewachsen im steirischen Sulmtal, unbeschwerte Kindheit im Schilcherland. Alles tadellos.
     

  • Sommer 1989: Beschlossen, Journalistin zu werden. Mit 12 Jahren. 
     

  • 1997/1998: Beschluss von 1989 umgesetzt. Erster Job als Journalistin bei der Wochenzeitung „Der neue Grazer“. Nach der Uni ging's oft bis 24 Uhr in die Redaktion. 
     

  • Journalistische Erfahrungen in folgenden Redaktionen gesammelt: Nachrichtenmagazin „Profil“ Außenpolitik, "Kleine Zeitung“ Graz, "ORF" Landesstudio Steiermark Radio und Fernsehen. 
     

  • 1999/2000 Pressesprecherin Frauengesundheitszentrum Graz/Leibnitz. Tolle Zusammenarbeit mit großartigen Frauen. 
     

  • 2000/2001 Auslandsstudium in Moskau am Internationalen Puschkin-Institut. In der UNO in Wien hat mir eine wichtige Person als Kind mal zugeflüstert, dass RUSSISCH die Sprache der Zukunft sei. Also.
     

  • 2002/2003 Collegebesuch an der Österreichischen Medienakademie: Kuratorium für Journalistenausbildung in Salzburg. Abschluss 2003.  
     

  • 2002-2008: Journalistin „Kleine Zeitung Graz“: Reise, Kulinarik. Eine gute Schule fürs Leben.  
     

  • 2005: Abschluss Studium an der Karl-Franzens-Universität in Graz: Deutsche Philologie, Journalismus. Damit der Titel seine Richtigkeit hat. 
     

  • seit 2009: Eigene Textagentur „Gedanken-Werkstatt. Agentur für starke Worte“ sowie freie Journalistin Kleine Zeitung, Alpe-Adria-Magazin, Kärntner Monat, Kurier, Reisemagazin usw.
     

  • 2010: Buch-Erscheinung: „Die Bären-Küche“, Styria Buchverlage,
    Auszeichnung "Prix Prato" für das beste Autoren-Kochbuch Österreichs.
     

  • 2013: Buch-Erscheinung: „Genießen in Friaul“, Styria Buchverlage, Bestseller
     

  • 2016: „Genießen in Istrien“, Styria Buchverlage, Bestseller, 3. Platz der am meistverkauften Ratgeber Österreichs (Quelle: Hauptverband der Österreichischen Buchhandlungen)
     

  • seit 2016: Geschäftsführerin 3-Hauben-Restaurant „Trippolt Zum Bären“, Bad St. Leonhard im Lavanttal, dort finden Sie mich auch als Gastronomin, www.zumbaeren.at 
     

  • 2017: Buch-Erscheinung „Genießen in Friaul-Julisch Venetien“, Bestseller
     

  • 2018: Buch-Erscheinung „50 Dinge, die man in Istrien getan haben muss“, Bestseller
     

  • seit 2019: Chefredaktion Alpe-Adria-Guide

Meine Lieblingsperspektive – weil die Welt viel zu schön ist, um sie nur aus einem Blickwinkel zu sehen.

Mein Zuhause – Bad St. Leonhard im Lavanttal. Weil ich das Landleben liebe. Mein Mann hat allerdings auch etwas damit zu tun.

Meine Kindheit – habe ich als Waldfee im steirischen Sulmtal verbracht.

Meine Passion – Bücher, Bücher, Bücher.

Meine Berufung – schreiben, einfach nur schreiben.

Mein zweiter Beruf. Ich bin auch Gastronomin. Also treffen Sie mich in meinem bezaubernden Restaurant als Wirtin. Es heißt "Trippolt Zum Bären" und liegt mitten am Hauptplatz im Kärntner Bad St. Leonhard. www.zumbaeren.at

Meine Familie – Mit einem Teenager und einem Fußballer im Haus, wird es mir als 2-Buben-Mama natürlich nie fad. Gut, dass ich mein wundervolles Büro im abgelegensten Trakt unseres Hauses eingerichtet habe.

Mein Wohlfühl-Klima. Die Frau, die aus der Kälte kam. Karibische Temperaturen? Sind nix für mich. Bin ein absolutes Winterkind. Reisen nach Sibirien, nach Lappland oder zum Polarkreis? Bitte, gerne!

Meine grandiosen Partner. Die Presse und Medienvertreter in Österreich und Deutschland. Manchmal schreiben sie auch über meine Liebe zu Worten, Geschichten und Büchern.

Meine Lieblingsblumen? Hortensien. Falls mir jemand eine Freude machen will.

Meine größte Schwäche? Eine Tasse Kaffee ist einfach nie genug. Zwei Tassen allerdings auch nicht.

Meine Sammel-Leidenschaft. Papier! Von japanischem Origami-Papier über handgeschöpftes Kürbispapier bis hin zu Büttenpapier.

Mein Lieblingsstrauß? Zum Beispiel so einer – aber dieser hier, der ist für Sie!

Mag. Silvia Trippolt-Maderbacher
Hauptplatz 7, 9462 Bad St. Leonhard
0664/1826578, office@gedanken-werkstatt.at