Image by Lucio Patone
12772041_978570955525515_7924605408036245734_o.jpg

Genießen in Istrien

Ich staune noch heute: Von Mai bis Oktober 2016 stand mein Buch "Genießen in Istrien" durchgehend auf der österreichischen Bestsellerliste. Sämtliche Medien berichteten, da war richtig etwas los. Am Ende des Jahres schaffte es "Genießen in Istrien" auf den 3. Platz der meistverkauften Ratgeber Österreichs. Dafür bin ich unendlich dankbar. 
 

Silvia Trippolt-Maderbacher 

Genießen in Istrien

vergriffen, Restexemplare im Internet

Das neu geschriebene Buch "Genießen in Istrien" finden Sie HIER

Cover-Friaul.jpg
Image by Macarena Moraga

Genießen in Friaul

2013 erschien das erste Buch der kulinarischen Serie "Genießen in . . .". Als ich das Konzept dem Styria Verlag vorgeschlagen habe, bekam ich sofort Zuspruch und Vertrauen. Der Funke sprang auf die Leserinnen und Leser über, so wurde "Genießen in Friaul" über Nacht mein 1. Bestseller. Wie und warum das passierte, weiß ich bis heute nicht. Selbst heute, nach all den Jahren, empfinde ich groß Demut und eine immense Dankbarkeit, so etwas Wunderbares erlebt zu haben. 
 

Silvia Trippolt-Maderbacher 

Genießen in Friaul

Die besten Adressen zwischen Bergen und Meer

vergriffen

Der Buchnachfolger "Genießen in Friaul-Julisch Venetien" finden Sie HIER

30236_edited.jpg
Cover 2.jpg

Die Bären-Küche
Das Beste von Josef und Josef Trippolt

2010 habe ich mein erstes Buch im Styria Verlag veröffentlicht: Ein Kochbuch für meine Familie, die in zehnter Generation das Restaurant "Trippolt Zum Bären" im Kärnter Bad St. Leonhard führt. Die Rezepte stammen von meinem Mann, Josef Trippolt. Zusammen mit seinem bereits verstorbenen Vater wurde er mit dem Titel "Koch des Jahres" von Gault Millau ausgezeichnet. Das ist der begehrteste Award, den ein Spitzenkoch in Österreich erreichen kann.
 

Silvia Trippolt-Maderbacher 

Die Bären-Küche. Das Beste von Josef und Josef Trippolt

vergriffen

Die Bären-Küche wurde mit dem Prix Prato für das beste Autoren-Kochbuch Österreichs ausgezeichnet.